03 Nachhaltigkeits-, Wahl- und Stiftungsangelegenheiten

03 Nachhaltigkeits-, Wahl- und Stiftungsangelegenheiten

Ein umfassender Aufgabenkomplex der Stabsstelle 03 ist die Organisation von Wahlen. Hier werden alle Aufgaben, die für die Vorbereitung und Durchführung von Kommunal-, Landtags-, Bundestags- und Europawahlen anfallen, erledigt. Insbesondere sind dies die Bereitstellung von Wahllokalen, die Aufstellung des Wählerverzeichnisses, die Prüfung der Wahlrechtsvoraussetzungen der nominierten Bewerber, die Erstellung und der Versand der Wahlbenachrichtigungen, die Ausstellung der Briefwahlunterlagen sowie die Berufung der Wahlhelfer.
 
Unter der Aufgabe „Europa-Angelegenheiten“ sind folgende Belange zu verstehen: die fachübergreifende Koordination, Moderation, Beratung und Prozesssteuerung für europaspezifische Themen, sowie die Sichtung von EU-Informationen, der Aufbau bzw. die Unterstützung beim Aufbau von Kontaktstrukturierung von europäischen Institutionen, die Erschließung von EU-Förderprogrammen in allen kommunalpolitischen Aktionsfeldern besonders im Bereich der Begegnung von jungen Leuten, Beratung der Fachbereiche in Fragen der Programmförderung, Projektgestaltung, die Durchführung von EU-geförderten Projekten soweit diese nicht anderen Produktbereichen im Hause zuzuordnen sind.
 

Ansprechpartner

Hansestadt Lüneburg

03 – Nachhaltigkeits-, Wahl- und Stiftungsangelegenheiten Markus Hellfeuer +49 4131 309-3170 E-Mail senden