Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Ümi Am Weißen Turm freut sich über Spende für Hochbeete (05.07.2018)

(sp) Lüneburg. Erst die Arbeit, dann der Erlös ... frei nach diesem abgewandelten Motto freuen sich Kinder und Team der Ümi Am Weißen Turm seit Beginn des Sommers über eine erfolgreiche Frühjahrs-Spendenaktion. Über die erfolgreiche Spendenaktion, deren Erlös in Hochbeete für die Ümi Am Weißen Turm fließen soll, freuen sich Kinder und Erwachsene (hier v.l.): Meike Albrecht und Stefanie Famoso (ÜMI), Quartiersmanagerin Nadine Fischer und Andreas Brinkmann von Edeka Bergmann Saline mit den Kindern auf dem Außengelände, das neu gestaltet wird.

Beim Frühlingsfest Am Weißen Turm, organisiert vom städtischen Quartiersmanagement, hatte Edeka Bergmann einen Grillstand mit Getränken angeboten sowie Obstschälchen zu einem kleinen Unkostenbeitrag für den guten Zweck verkauft. Auf diese Weise kamen 250 Euro zusammen. Das Geld dient als Anschubfinanzierung für Hochbeete, mit denen die Ümi ihr Außengelände verschönern will.

Seit dem 1. März ist die ÜMI (Übermittagbetreuung) Am Weißen Turm der AWOCADO im Quartier Am Weißen Turm in Betrieb. 20 Kinder aus der Heiligengeistschule werden dort am Nachmittag mit einem Mittagstisch, Hausaufgabenhilfe und Freizeitgestaltung betreut. Viele Kinder kommen aus dem Quartier, andere kommen aus angrenzenden Stadtteilen.